Diese Seite drucken
Auf der Flucht

Kurzgeschichte: Auf der Flucht

der Kessel #1: Naturverehrung

  • Auf der Flucht von: Voenix
    lesbar: Lesezeit: 18 Min.

    Stefan versteht sich durch und durch als germanischer Heide und guter Deutscher. Er geht wählen, damit endlich mal eine gute Partei den Flüchtlingsstrom in Deutschland einschränkt. Doch dann läuft plötzlich irgendetwas extrem schief. Politik war immer weit weg und fernab seiner Realität. Dass sie plötzlich so unmittelbar in sein Leben eingreifen könnte, hätte er nie für möglich gehalten. Es bleibt ihm nichts übrig als zu handeln – und zwar schnell!

    Wir wollen ein stabiler Begegnungsraum für Naturverehrung, Vielgötterei, Magie und Hexenkunst, abseits von virtuellen oder geistigen Welten im Hier und Jetzt sein. Dazu brauchen wir Dich:

    Werde Abonnent*in!

    • Mit Deinem Abonnement ermöglichst Du den Fortbestand dieses freien und unabhängigen Zeitschriftenprojekts!
    • Alle unsere Abonnements geben Dir die Möglichkeit, diesen Artikel in voller Länge zu lesen!
    • Abonnements gibt es in unterschiedlichen Laufzeiten!
    • In Zukunft alle Services kostenlos nutzen!

     

    Literaturhinweis:

    Todesangst und Überleben nach extremer Gewalt“ von Marlene Pfaffenzeller

    Linktip:

    wie-kann-ich-helfen.info/

    Illustration:

    voenix.de

    Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
    Gelesen 1510 mal
    Letzte Änderung: 19. Feb 16
    Yr Wyddfa

    Yr Wyddfa geht seit über 20 Jahren den druidischen Weg.

    Yr Wyddfa ist sehr naturnah auf einem Bauernhof groß geworden und hat über diese Nähe zur Natur nicht nur in die Tiermedizin, sondern auch ins Heidentum gefunden. Seit über 20 Jahren geht er den druidischen Weg nach White Oak und OBOD, aber mit kritischem Blick in die Archäologie. Er sucht stetig nach Wegen, die Toleranz in der Religion zu fördern, den Glauben in dieser Welt lebbar zu machen und ist leidenschaftlicher Lehrer und Schüler im modernen Druidentum.

    Webseite: www.facebook.de/yr.wyddfa

    Ähnliche Artikel

    Viele Götter oder das All-Eine?
    Götterkonzeptionen im gegenwärtigen slawischen Neuheidentum in Polen. Im bislang katholisch…
    Mensch, wie die Zeit vergeht ...
    Das Leben ist ein Geschenk, so sagt man. Die Zeit…
    Die Lange Nacht der Religionen Berlin – Pagane Wege und Gemeinschaften
    Heiden in der Langen Nacht der Religionen und im interreligiösen…
    Naturspiritualität – mehr als nur ein Kunstwort
    Für Claudia ist das Wort „Naturspiritualität“ der diplomatische Weg, dem…
  • Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten