Diese Seite drucken
Nano

Kolumne: Von Chaos bis Kommerz: Reifephase

der Kessel #3: Dornen

  • Nano
    lesbar: Lesezeit: 2 Min.

    Es war der Stress, der die letzten Monate meinen Alltag beherrschte. Außerplanmäßige Termine und eine Vielzahl an Briefen und Telefonaten verhinderten, dass ich meiner Familie, dem Haushalt oder gar Freunden gerecht werden konnte. An heidnische Aktivitäten war gar nicht mehr zu denken. Trotzdem fühlte ich mich der Natur so nah, wie schon lange nicht mehr. Ich hatte unbewusst ein Ritual in meinen Alltag integriert, welches mich jeden Tag mit der Natur verband.

    Wir wollen ein stabiler Begegnungsraum für Naturverehrung, Vielgötterei, Magie und Hexenkunst, abseits von virtuellen oder geistigen Welten im Hier und Jetzt sein. Dazu brauchen wir Dich:

    Werde Abonnent*in!

    • Mit Deinem Abonnement ermöglichst Du den Fortbestand dieses freien und unabhängigen Zeitschriftenprojekts!
    • Alle unsere Abonnements geben Dir die Möglichkeit, diesen Artikel in voller Länge zu lesen!
    • Abonnements gibt es in unterschiedlichen Laufzeiten!
    • In Zukunft alle Services kostenlos nutzen!

    Bilder

    Titelbild: Nano

     

    Artikel bewerten
    (0 Stimmen)
    Gelesen 774 mal
    Letzte Änderung: 27. Sep 16
    Tessa

    Tessa wandelt seit ihrem 14. Lebensjahr auf dem alten Pfad. 2008 wurde sie Mutter einer zauberhaften Tochter und stellt sich seitdem der Herausforderung, die heidnischen Traditionen im ganz normalen Alltag zu leben. Mittlerweile ist auch das Interesse Siebenjährigen an Glaube, Religion, Gott und Mutter Erde erwacht und stellt die 33-jährige vor etliche, teilweise sehr amüsante Momente und Fragestellungen.

    Das Neueste von Tessa

    Kolumne: Von Chaos bis Kommerz - Auftakt  Kolumne: Von Chaos bis Kommerz - Wandel 

    Ähnliche Artikel

    Waldgeheimnisse - September: In die Haseln gehen
    Der September lockt mit seiner Pilzfülle und obgleich Parasol und…
    Waldgeheimnisse - August: Im Wispern der Birke
    Rund um Lughnasadh – das Schnitterfest zum Augustvollmond, wenn die…
    Waldgeheimnisse - Juli: Im Schatten der Eiche
    Die Motivation reicht bis zur Hängematte - oder in den…
    Kolumne: Berühmte letzte Worte – handle!
    Der Weltuntergang war langweilig – so sagten viele anno 2012.…
  • Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten