Es befinden sich keine Artikel/Produkte im Warenkorb.
Unsere Autor*innen
Krallentanz

Krallentanz

Karin Röhlig ist u.a. Märchenerzählerin und Autorin – und ganzheitliche Gesundheitsberaterin mit Schwerpunkt auf Traditionelle Abendländische Medizin und Heilpflanzenkunde.

Ich war, ich bin das Blatt im Wind, ein Wortspielball-Gedankenkind...
Krallentanz trägt tausend und einen Namen. Weil sie aus mindestens ebenso vielen Interessen,
Sehnsüchten, Träumen besteht. So ist das eben mit Künstlern. Alle ein bisschen... ver-rückt!
Ich freue mich sehr, euch mit meiner ganz ureigenen S-ICH-t bekanntmachen zu dürfen; ich
träume davon, euch zu entführen, Emotionen wachzurufen, Bilder in eure Köpfe zu zaubern.

Grab die Krallen in den Boden, riech den Duft von warmer Haut
Lass die langen Haare fliegen, ruf den Wind, dem Du vertraust
Spreize lautlos deine Flügel, sieh der Sonne ins Gesicht
Lass dem Sein die Lebenszügel, ergreif die Welt in Kindersicht

Die Welt braucht uns. Uns Hexen, Heiden, Zaunreiterinnen, Schamanen, Magier, Seherinnen,
Wissenschaftler auf dem Gebiet der tausendundein spirituellen Wege. Uns Grenzen-los-denkende. Uns Kesselrührer. Heyya!
Im ganz normalen Alltags-Chaos bin ich: Ich. Karin Röhlig. Geboren und aufgewachsen im
schönen Vogtland, zurzeit wohnhaft bei Bayreuth. Ich bin selbst und ständig: Ganzheitliche
Gesundheits- und Lebensberaterin. Heilpflanzenkundlerin. Fachberaterin für raditionelle
Abendländische Medizin. Kulturwissenschaftlerin. Mutter einer Räubertochter.
Märchenerzählerin. Autorin. Kampfsportlerin. Und, natürlich, Hagezusse. Eben: Eine Tochter der Göttin. Vollkommen - ver-rückt.

Der Alchemistische Wunderkessel #04 – Eine kätzerische Hexenleiter

Was wäre, wenn der Einstieg ins Land der Träume ganz einfach wäre und man den Traumbaum mit einer Leiter besteigen könnte, anstatt mühsam klettern zu müssen? Folge der kätzerischen Spur der Valeriana (Baldrian), und erfahre, was sie mit Baldr und Bastet zu tun hat. Vielleicht fängst Du ja dabei zu schnurren an?

Der Alchemistische Wunderkessel #03 - Zauberin Haselin

Drei Haselnüsse für jene, die vor lauter Asche ihre Macht nicht mehr erkennen... Die Hasel, diese fruchtbare Baum-Göttin, ist eine ganz besondere uralte Heilerin – nicht von ungefähr ist der Stab des Hermes, der Caduceus, aus ihrem Holz geschnitzt, denn wer das Fleisch der weißen Schlange isst, kann die Sprache der Tiere und Vögel verstehen. Und vielleicht auch mehr finden, als unsere fünf Sinne uns glauben machen wollen?

Kolumne: Der Alchemistische Wunderkessel - Die eiserne Nesseljungfrau

Erde mich! Eisen wehrt der Anderswelt. Das Metall, das den Geschmack unseres Blutes ausmacht, bringt uns dazu, in die materielle Welt zurückzukehren. Ebenso wie eine machtvolle Heilpflanze: Die brennende Nessel, Tochter des Schmiedes Heimdall, der die Regenbogenbrücke beschützt. Die Alchemie verbindet beides zu einem machtvollen, schützenden Magierpulver ...

Kolumne: Der Alchemistische Wunderkessel - (H)Elixier

Nachmachen erwünscht: Hier findet sich eine Anleitung zur Herstellung eines (H)Elixiers. Und darüber hinaus die Einladung, einfach mal in... zwei Horizonten zu denken. Der alchemistische Wunderkessel zeigt immer wieder neue, faszinierende Möglichkeiten für das Eintauchen in die Welt der Pflanzenmagie auf. Die All-Chemie, die Chemie, die das All in seiner Ganzheit umfasst, ist nicht nur eine Philosophie, sie ist ein Lebensweg. Sie bringt uns nach und nach zurück zu unseren Ursprüngen. Zu dem, „was die Welt / im Innersten zusammenhält“... Womit sich die Schlange, pardon!, die Helix – schließlich handelt der Artikel von ihrer verbindenden Macht des Wandels – wieder in den Schwanz beißt...