Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Unsere Autor*innen

Rezept: Zauberbrötchen

Mehl, etwas Salz, etwas Hefe, vielleicht ein paar Kräuter - mit einfachen Zutaten, die sich in fast jedem Vorratsschrank finden, lässt sich besondere Magie wirken.

Ritual: Heilige Flamme und Opfermahl

An manchen Orten in der Natur fühlt man sich auf seltsame Weise beobachtet. Wenn du so einen Ort kennst, dann könntest du dich mit dem folgenden Ritual bei ebendiesen Naturgeistern gut stellen. Mit gutem Essen und Trinken in dem richtigen Licht beginnen oft die besten Freundschaften.

Ritual: Dornenschutz

Dieser Zauber erschafft eine astrale Hecke um dein Heim, um dieses zu schützen. Denk nur an die Dornenhecke in dem Märchen Dornröschen! Der Zauber der bösen Fee trennte ein ganzes Königreich vom Rest der Welt ab! Auf ähnliche Weise kannst du mit diesem Zauber dein Heim vor allen negativen Einflüssen abgrenzen, aber ebenso offen lassen für die Segnungen der Anderswelt.

Ritual: Honigglas-Zauber

Florian stellt euch ein einfaches, aber sehr effektives Rezept vor, um mit unguten Zeitgenossen in einer positiven Weise umzugehen. Süßer Honig und Sonne sind die Hauptbestandteile.

Nackt auf dem Bahnhofsklo

Athame, Pentakel, Schattenbuch und Zauberstab. Hexen und andere Magiepraktizierende können einen Koffer mit ihren Utensilien füllen. Geht es auch ohne sie? Die Fortgeschrittenen in der Magie bestehen darauf, dass sich alles auch nackt auf dem Bahnhofsklo verwirklichen lassen muss. Ob das wirklich so einfach ist, hat die Autorin persönlich erforscht.