Es befinden sich keine Artikel/Produkte im Warenkorb.
Unsere Autor*innen

Kolumne JotunGirls Kapitel 2: Alles neu macht der Mai

Lucy besucht die faszinierenden Riesinnen der Nordischen Mythologie. Diesmal präsentiert sich ihr Gerda als Hüterin der Schöpfungskraft und als Frau die ihren ganz eigenem Kopf hat.

Davon geht die Welt nicht unter – oder doch? (Teil 3 von 3)

Es ist eine Binsenweisheit: Unsere Welt gibt es nicht schon ewig, sie ist einst entstanden. Wenn man diese Erkenntnis weiterdenkt, kommt man zu der Frage: Muss die Welt dann eines Tages nicht wieder vergehen? Den letzten Teil der Artikelreihe widmen wir dem Problem, wie man ein heidnisches und ein naturwissenschaftliches Weltbild unter einen Hut bekommen kann. Welche Lehren können wir aus dem, was wir hier im Kessel über den Weltuntergang erfahren haben, ziehen?

Rezeptkolumne: Sonnenwirbel

Sonnengelbe Wirbel aus Biskuit, gefüllt mit cremigem Frischkäse und den ersten Kräutern des Frühlings - so kann die helle Jahreshälfte kommen!

Davon geht doch die Welt nicht unter – oder doch? Teil 2 von 3

Der Weltuntergang hat schon früher viele Menschen beschäftigt und tut es auch heute noch. Im ersten Teil dieser Artikelreihe ging es um heidnische Vorstellungen zum Thema Weltuntergang. Nun wenden wir den Blick der naturwissenschaftlichen Seite zu, befassen uns mit verschiedenen Szenarien wie Supervulkanen, Kometeneinschlägen, Gammablitzen und anderen Dingen, die uns ganz konkret den Garaus machen könnten.