Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Unsere Autor*innen

Viele Götter oder das All-Eine?

Götterkonzeptionen im gegenwärtigen slawischen Neuheidentum in Polen.

Im bislang katholisch dominierten Polen wächst das Interesse an der indigenen, vorchristlichen Religion der Slawen. Die Zahl der Verfechter des slawischen Neuheidentums, in Polen meist „Rodzimowierstwo“ (dt. indigener Glaube) genannt, nimmt seit Jahren zu. Den nur bruchstückhaft überlieferten Glauben zu definieren, fällt ihnen jedoch schwer.